header

Warum sind wir das Spatzennest?

Wie sich ein junges Spatzenkind in seinem warmen Nest, mit anderen jungen Spatzenkindern geborgen fühlt, nicht allein und gut umsorgt, träumend von ersten Freiflügen am weiten Horizont, so kann sich ein Kind in unserem Kindergarten fühlen.

"Kinder für das Leben stärken"

...ist unser Leitziel, in freundlicher Atmosphäre, geborgen in gemütlichen, schön ausgestatteten Gruppenräumen, umsorgt von Eltern und pädagogischen Fachkräften, welche zum Wohl des Kindes an einem Strang ziehen.

Somit erleben und erfahren unsere Kinder...

...ihr positives Selbstbild, Wertschätzung und Glücksfähigkeit
...wie sie Freundschaften knüpfen und pflegen
...Konfliktfähigkeit und Konfliktlösungsstrategien
...den Raum für Sinnfindung, Herzensbildung und Lebensphilosophie
...Verantwortung für Sich, für Andere und die Gemeinschaft
...christliche Nächstenliebe

Es ist uns wichtig, jedem Kind individuell zu begegnen, es optimal zu fördern und in seinen Stärken zu bestärken.

  • Durch intensive Beobachtung erkennen wir den momentanen Entwicklungsstand des Kindes und geben ihm Hilfe zur Selbsthilfe.
  • Wir fördern selbständige und kreative Handlungsweisen des Kindes.
  • Wir nehmen Ideen und Interessen unserer Kinder ernst, situationsorientierte und projektbezogene Themen nehmen wir in unsere pädagogische Arbeit auf.
  • Unsere Kinder erfahren täglich im freien Spiel Freiräume zu erleben, sich auszuprobieren, Freunde zu finden, miteinander Eindrücke auszuleben, Konflikte zu lösen und sich wieder zu vertragen.
  • Diese Zeit nutzen wir für Beobachtungen und Einzelförderung.

Zusammenfassend ist es uns wichtig, in unseren Kindern die Basis für ein verantwortungsbewusstes Leben, sich selbst und ihrem Umfeld gegenüber, zu legen.

­